Herzlich willkommen im Boitzenburger Land

Liebe Besucher unserer Internetseite und unseres schönen Landes,
wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben.

Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen zu Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten, zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Falls Sie hier nicht  die Information finden, die Sie benötigen, beantworten wir gerne Ihre E-Mails an willkommen@boitzenburgerland.de.

weiterlesen Herzlich willkommen im Boitzenburger Land >

Dienstag, 2. August, 19 Uhr – Märchen und Klänge im Gasthof zum grünen Baum

Dienstag, 2. August, 19 Uhr – Märchen und Klänge im Gasthof zum grünen Baum

Wie der Sultan zum Nomaden wurde

Das Berliner Duo AmbraMyrrha verzaubert auf ihrer Sommertour mit Märchen & Klängen unseren Gasthof. Ana Rhukiz erzählt facettenreich „Wie der Sultan zum Nomaden wurde“. Myriam Kammerlander? spielt? dazu auf ihrer ?Böhmischen ?Wanderharfe? alte und neue Weisen. Gemeinsam weben sie an einem sinnlich-poetischen Wort & Klangtteppich über Ländergrenzen und Kulturen hinweg. Wir freuen uns auf zauberhafte Märchenzauberklänge!

02.08.2016 | 19 Uhr | Gasthof zum grünen Baum | Boitzenburg

www.boitzenburger.de

Sonntag, 14. August, Uckermärkische Musikwochen in Boitzenburg

Sonntag, 14. August –Uckermärkische Musikwochen in Boitzenburg

Bach – Berio – Biber

Um 15 Uhr spielt in der Kirche St. Marien auf dem Berge die Violinistin Elfa Rún Kristinsdóttirt Werke von H. I. F. Biber «Passacaglia in g-Moll», L. Berio «Sequenza VII» und J. S. Bach «Partita Nr. 1 in h-Moll»

Suite für Cello und Reifrock

Um 17 Uhr werden unterschiedlichste Tanz- und Charakterstücke – vom dramaturgischen Aufbau der Bachschen Suite ausgehend – im Gasthof zum grünen Baum zusammengefügt. Barock und Moderne treten in einen oszillierenden Dialog.
Julia Kursawe, Barockcello; Irene Cortina Gonzáles, zeitgenössischer Tanz
Tanz und Musik von J. S. Bach, P. Vasks, J. M .C. F. Dall’Abaco, J. L. Duport

Totentanz

Um 19 Uhr findet in der Alten Schule Boitzenburg das dritte Konzert statt: Totentanz mit Roman Trekel, Bariton, und Daniel Heide, Klavier – Lieder und Balladen von Carl Loewe.
14.08.2016
15 Uhr | Kirche St. Marien auf dem Berge | Boitzenburg
17 Uhr | Gasthof zum grünen Baum | Boitzenburg
19 Uhr | Alte Schule | Boitzenburg

Samstag, 20. August, 20 Uhr – Zwei Herren aus Verona im Gasthof zum grünen Baum

Samstag, 20. August, 20 Uhr – Zwei Herren aus Verona

400 Jahre Shakespeare

Eine frühe Komödie Shakespeares. Berichtet wird vom Verlieben,  von Dienern und Herren, Macht, Verrat und Vergebung. Es geht um die Abgründe und Hoffnungen der Menschen. Shakespeare bringt Licht in diese Welt, indem er leicht, humorvoll und doch ernsthaft und voll Achtung von ihr erzählt. Präsentiert von art of acting – der Schule für Schauspielkunst aus Berlin.

20.08.2016 | 20 Uhr | Gasthof zum grünen Baum | Boitzenburg

22. August, 16 Uhr: Lesung in der Kirche Hardenbeck

22. August, 16 Uhr: Lesung in der Kirche Hardenbeck

„Moses – Ein Experiment“

Barbe Maria Linke ist seit 1993 freie Schriftstellerin. Mit musikalischer Begleitung liest sie in der Kirche Hardenbeck aus ihrem Roman „Moses – Ein Experiment“.

Barbe Maria Linke wurde 1944 in Köslin / Pommern geboren, wuchs in der DDR auf und studierte an der Humboldt-Universität Berlin Theologie. Sie ist Mitinitiatorin der Friedenswerkstatt Berlin und Mitbegründerin der Gruppe „Frauen für den Frieden“.

22.08.2016 | 16 Uhr | Kirche Hardenbeck

Tourismus im Naturpark Uckermärkische Seen