Herzlich willkommen im Boitzenburger Land

Liebe Besucher unserer Internetseite und unseres schönen Landes,
wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben.

Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen zu Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten, zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Falls Sie hier nicht  die Information finden, die Sie benötigen, beantworten wir gerne Ihre E-Mails an willkommen@boitzenburgerland.de.

weiterlesen Herzlich willkommen im Boitzenburger Land >

Flohmarkt am 3. Oktober in Ruhhof

Trödelmarkt „Unter den Linden“
zwischen Kuhz und Ruhhof ab 10 Uhr

Zum 6. Mal veranstalteten zwei Ruhhofer zwischen Kuhz und Ruhhof einen 800m langen Flohmarkt, der jährlich mehr Zuspruch findet. So manch einer hat hier schon ein tolles Trödelstück ergattert.  Ab 10 Uhr geht es los!

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt!

3. Oktober ab 10 Uhr
Zwischen Ruhhof und Kunz

Die Natur bittet zu Tisch! Termine von pratensis

Wildpflanzen bestimmen, sammeln und genießen!

Streift mit Ulrike Dittmann durch die Natur und entdeckt die vielen essbaren Wildpflanzen am Wegesrand. Ihr lernt dabei Bestimmungsmerkmale und Verwendungsmöglichkeiten kennen. Exkursionen und Menüs finden an verschiedenen Orten der Uckermark statt.

Herbstliche Wildpflanzen Exkursion

24. September, 16:00 bis 17:30 Uhr
Gutshof Kraatz, Schlossstraße 7, Nordwestuckermark, OT Kraatz

Die Natur bittet unter freiem Himmel zu Tisch!

8. Oktober
Wassermühle Gollmitz, Am Mühlenberg 12, 17291 Gollmitz

Exkursionen in Thomsdorf
Wildpflanzen im Oktober entdecken
15., 21. und 28. Oktober 11:00 bis 18:00 Uhr
Kunsthandwerkerhof Thomsdorf, Thomsdorf 36 a, 17268 Boitzenburger Land
 Das wilde Herbst-Menü

23. Oktober, 10:30 bis 16:30 Uhr
Gasthof zum grünen Baum, Templiner Straße 4, 17268 Boitzenburg

 Kneippsche Kräuter in der heimischen Natur

2. Oktober, 14:30 Uhr
7. Oktober, 13:00 Uhr
17258 Feldberg

Kontakt:
Ulrike Dittmann
0176 / 80 81 02 68
info@pratensis.de
www.pratensis.de

Landgehöft am Feldrain

Landgehöft am Feldrain

Das Landgehöft am Feldrain ist ein altes Gesindehaus in einem denkmalgeschützten Gebäudeensemble von 1864. Wie es typisch für die Gesindekaten der Uckermark ist, bildet eine 4 m x 4 m große Esse das Zentrum des Hauses und ist umgeben von vier Stuben und je einer Kammer. Das Landhaus wurde einst von vier Familien bewohnt, die sich die zentrale Schwarze Küche teilten. Dazu gehört heute ein wilder Garten mit nahezu allen Bauernobstsorten auf 4000 qm sowie alte Wildobstgehölze wie Maulbeere, Ouitte, Felsenbirne, Aronia und Kornelkirsche.

Als Ferienhaus für Liebhaber des Landlebens mit Lust auf Natur bietet das baubiologisch sanierte Haus mit 300 qm Fläche,
4 Schlafzimmern, 3 Bädern, 1 Toilette, Esszimmer, Wohnzimmer, Kaminzimmer, Bibliothek einen wunderbares Refugium in Ortsrandlage.

Im Obergschoss bietet ein 46 qm Giebelzimmer Raum  für gemeinschaftliche Vorhaben. Bewusst wurde funktionell eine Haushälfte der Ruhe und dem Schlaf gewidmet, während die andere Hälfte der aktiven Gestaltung dient. Nachts sorgen sich abschaltende Stromkreise im Schlafbereich für einen geruhsamen Schlaf.

Neben Wandheizung und konventioneller Küche stehen ein Kaminofen und ein holzbefeuerter Kochherd zur Verfügung. Im Außenbereich lädt eine großzüge Süd-Terasse unter einem Walnussbaum zum Verweilen ein. Im Nebengebäude ergänzen die Birkenholzsauna, ein Ruheraum und die Wildobstküche das Wohlbefinden.

Das Ferienhaus bietet Platz für 8 + 4 Personen. Mehr Informationen finden Sie unter www.landghoeft.de

Ausstattung des Hauses

  • barrierefreies Wohnen im EG
  • gegen Elektrosmog abgeschirmte Schlafräume
  • Schwarze Esse mit Kaminofen als zentralem Raumerlebnis
  • Raum, ca. 46 qm nutzbar für Yoga, Musik- und Chorproben, als Bibliothek und vieles mehr
  • Küche komplett mit großer Kochplatte, 2 Backöfen, 2 Kühlschränke, Geschirrspüler
  • sonniges Esszimmer mit Holzherd
  • Notenständer und E-Piano
  • metallfreie Betten und Matratzen vom Bio-Hotelausstatter
  • großzügige Terrasse im Schatten eines Walnussbaumes
  • Bücher, Gesellschaftsspiele, Leinwand, Flipchart 

Nebengelass und Garten

  • wilder Garten in Ortsrandslage 4000 qm
  • klassische alte Obstgehölze und Wildobstgehölze, Kräuterbeet
  • separate Wildobstküche zum Kochen, Mosten, Dörren …
  • Hofsauna mit Ruheraum und Gartenbadewanne mit Brunnenwasser
  • Sitzecken im Garten
  • Holzkohlegrill, Feuerschale
  • Tischtennisplatte aus Granit, Basketballkorb
  • Kindertipi, Wipptiere und Buddelkasten
  • Separate Parkplätze auf dem Grundstück
  • botanische Besonderheiten: amerikanischer Tulpenbaum und große Magnolien im Hof

Informationen unter www.landghoeft.de

Kontakt
Landgehöft am Feldrain
Buchenhain 23
17268 Boitzenburger Land

Ansprechpartnerin: Anne Lierow
E-Mail: anne.ralf.lierow@web.de

Fahrzeug- und Technikmuseum Fürstenau

Es lebe die DDR – von Ata über P70 bis Zekiwa

Entdecken Sie auf über 3000 Quadratmetern hunderte Ausstellungsstücke aus 40 Jahren DDR-Geschichte. Nach Themen sortiert finden Sie Dinge aus Haushalt und Freizeit, Spielzeug und Elektrogeräte, Möbel, liebevoll auf­bereitete Oldtimer und alte Agrartechnik. Der P70 aus dem Automobilwerk Zwickau ist ebenso zu bestaunen wie der Kult-Puppenwagen des VEB ZEKIWA aus den 50ern. Im Fahrzeug- und Technik museum in Fürstenau wird  DDR-Geschichte lebendig! weiterlesen Fahrzeug- und Technikmuseum Fürstenau >

Thomsdorf Sommerland

Urlaub erleben, mit Spaß und Abenteuer

Auf der Ferienanlage Thomsdorf Sommerland finden Sie verschiedene Ferienhäuser in unterschiedlicher Art, Beschaffenheit, Größe, Bettenzahl und Preis. Die Ferienhäuser  fügen sich harmonisch in die idyllischen Landschaftsgestaltung der Ferienanlage ein und bei der Ausstattung wurde großer Wert auf   gleichbleibend guten Wohnkomfort gelegt, damit Ihr erholsamer Aufenthalt mit der Familie ein voller Erfolg wird. Um unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden, sind einige Häuser behindertenfreundlich ausgestattet.

In Thomsdorf Sommerland gibt es zudem eine Lagerfeuerstelle, einen Spiel- und  Bolzplatz, Tischtennis und ein Freiluftschachspiel, Brötchenservice, einen Holzbackofen, Streichelponys und einen Fahrradverleih.

Auch für Gruppenurlaube bis zu 23 Personen ist die Ferienanlage gut geeignet. Die ebenerdigen Nutzungsflächen der Wohn- und Gemeinschaftsräume sowie der Sanitäranlagen sind rollstuhlgerecht eingerichtet.

Unweit der Ferienanlage, bequem zu Fuß zu erreichen erreichen, befinden sich der Krüselinsee und der Dreetzsee. Zudem grenzt die Gemeinde Thomsdorf direkt an den Carwitzer See. Alle Seen bilden zusammen den Verbund und gleichnamige Naturparks Feldberger Seenlandschaft und Uckermärkische Seen, ein Wasserparadies für die ganze Familie.

Hier gelangen Sie zu den Kontaktinformationen für eine Buchungsanfrage.
Thomsdorf „Sommerland“
Inhaber Norbert Leichnitz
Thomsdorf Sommerland 1
17268 Boitzenburger Land

Telefon: 039889/721
info@thomsdorf-sommerland.com

Tourismus im Naturpark Uckermärkische Seen