gasthof

Gasthof zum grünen Baum

Nach der Neueröffnung zu Pfingsten 2014 hat sich der Gasthof zum grünen Baum bereits als Tipp für gutes Essen und gemütliche Atmosphäre nicht nur im Boitzenburger Land herumgesprochen. Bei warmem Wetter werden uckermärkische Köstlichkeiten und der BoitzenBurger im lauschigen Hof oder im Biergarten unter alten Linden serviert. Bei Regen finden die Gäste Platz im alten Pferdestall. Altes und Neues wurde hier mit viel Liebe zum Detail kombiniert.

Die Küche zaubert aus frischen und regionalen Produkten wechselnde Speisen, je nachdem, was den Köchen gerade auf den Tisch kommt: Blutwurst-Spieß mit Rösti, Bruschetta mit dicken Bohnen und Minze, Kohlrabi-Carpaccio, Forellenterrine auf Blattsalaten mit Himbeer-Vinaigrette, gebackener Tafelspitz mit mariniertem Linsensalat… Dazu ein frisch gezapftes Bier. Ein Veranstaltungsraum kann für Feiern, Schulungen oder Workshops mit bis zu 40 Gästen reserviert werden.

Seit 2015 stehen fünf Zimmer zur Übernachtung für Gäste bereit.
Preise: 60 und 70 Euro pro Nacht zuzüglich 10 Euro pro Person für ein reichhaltiges Frühstück.

Öffnungszeiten
Donnerstag und Freitag 12 bis 20 Uhr
Samstag 12 bis 21 Uhr
Sonntag 12 bis 19.30 Uhr
Feste und Feiern nach Vereinbarung

Kontakt
Gasthof zum grünen Baum
Templiner Straße 4
17268 Boitzenburger Land/Boitzenburg

Telefon 039889 569995 oder mobil 0172 1431509
tachschoen@boitzenburger.de
www.boitzenburger.de

landKONSUM und Gasthofbrauerei

An den Wochenenden und oft auch in der Woche ist unser landKONSUM geöffnet. Hier finden Sie schöne Dinge für zuhause, Köstlichkeiten aus unserer Gasthofküche und Produkte von Anbietern und Künstlern aus der Region. Alte Türen wurden zu mobilen Regalen umfunktioniert, auf denen immer wieder neue Produkte präsentiert werden: Shampoos aus der Naturseifen-Manufaktur, Apfelweine aus dem Gutshof Kraatz, Senf aus der Klosterfelder Senfmühle, Grum­siner Liköre und Brände oder eigene Kreationen.