Uckermärkische Musikwochen, 15.8., 19 Uhr, Alte Schule Boitzenburg

„Oh sweet were the hours“. „Süße Stunden“ werden Ihnen die Mezzosopranistin Nele Gramß und die Instrumentalistinnen Kathrein Allenberg (Violine), Kathrin Sutor (Violoncello) und Anne-Kathrein Jordan (Klavier) bereiten. Sie spielen Werke Ludwig van Beethovens- Schottische und Irische Lieder- Mignon- das Geistertrio- die Sonate für Fortepiano und Violine A-Dursowie- die Vibrationen für Violoncello und Klavier aus Mozarts Zauberflöte „Ein Mädchen oder Weibchen“ 

Bitte reservieren Sie Ihre Karten zeitig, denn durch die Corona-Abstandsregeln ist nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden. Karten für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) gibt es im Vorverkauf
bei den Theaterkassen, den Stadtinformationen der Uckermark  und
auf der Internetseite www.uckermaerkische-musikwochen.de

Alte Schule Boitzenburg
Puschkinstraße 11a
17268 Boitzenburger Land
Tel. 0174 633 94 56