Traktorendinger

Fahrzeug- und Technikmuseum Fürstenau

Es lebe die DDR – von Ata über P70 bis Zekiwa

Entdecken Sie auf über 3000 Quadratmetern hunderte Ausstellungsstücke aus 40 Jahren DDR-Geschichte. Nach Themen sortiert finden Sie Dinge aus Haushalt und Freizeit, Spielzeug und Elektrogeräte, Möbel, liebevoll auf­bereitete Oldtimer und alte Agrartechnik. Der P70 aus dem Automobilwerk Zwickau ist ebenso zu bestaunen wie der Kult-Puppenwagen des VEB ZEKIWA aus den 50ern. Im Fahrzeug- und Technik museum in Fürstenau wird  DDR-Geschichte lebendig!

Sandmann_Wartburg

Kaffee in der guten Stube

Mit Blick in die Werkstatt gibt es an kühlen Tagen vor dem wohlig warmen Ofen im Museums-Café Getränke und Kuchen. Im Sommer laden die Bänke auf der großen Wiese vor dem Museum zum Rasten ein. Eine Minigolfan­lage im Garten ist besonders bei Familien sehr beliebt. Das Museum bietet sich selbstverständlich auch für einen Besuch mit größeren Gruppen an. Gerhard Eberwein führt Sie gerne durch seine großen barrierefrei ausgebauten Hallen und erzählt von den alten Zeiten.

Veranstaltungen und Feste

Auf der großen Außenfläche des Museums finden jährlich Veranstaltungen statt. Neben der Präsentation von Oldtimern, dem Teilemarkt für Technikfans und Live-Musik ist auch immer reichlich für Essen und Getränke gesorgt.

Oldtimertreffen: Samstag nMopedsach Christi Himmelfahrt
Dreschfest: 2. Wochenende im August
Am ersten Samstag im Oktober findet das große Oldtimer- und Treckertreffen an der Klosterruine in Boitzenburg statt. Seit fast 20 Jahren zieht es tausende Besucher auf die Festwiese, bei der über 400 Aussteller ihre alten Schätze präsentieren.

Kontakt und Anfahrt:
Gerhard Eberwein
Fürstenau 11A
17268 Boitzenburger Land
eberwein@museum-fuerstenau.de
www.museum-fuerstenau.de
Fon 0171 6134829Anfahrt_Fuerstenau